[EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

 :: Offtopic :: Archiv

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Sa Jun 08, 2013 9:34 am

Fähigkeitsliste

[Tanimura, Takara]

Name des Charakters:
Tanimura, Takara
Alter des Charakters:
104 Jahre
Rang des Charakters:
6. Offizier der 6. Kompanie
Link zur Charakterbewerbung:
http://bleach-society.forumieren.com/t863-ea6-offizier-der-6-kompanietanimura-takaraangenommen

Z a n p a k u t o
Name: 【青さ】; あおさ ; Aosa
Bedeutet schlicht und ergreifend, "grün".

Aussehen:
Spoiler:
Takaras Zanpakutō im versiegelten Zustand wirkt wie ein normales, schlichtes Katana. Der Schaft ist mit türkisfarbenen Bändern umwunden. Letztlich hat es ansonsten eine für ein Zanpakuto typische Länge. Um die elfenbeinfarbene Schneide ist absichtlich von Takara ein weißes Tuch gebunden, befestigt durch einen Knoten. Ähnlichkeit zu Takaras Kopftuch ist beabsichtigt.

Schwertgeist:
Spoiler:
Aosa zeichnet sich durch viele Ähnlichkeiten (Aussehen & Charakter) zu Takara aus. Ihre grünen Haare sind kurz und fransig geschnitten, des Weiteren ist sie eine Liebhaberin (bedeutet nicht Lieblingsfarbe!) der Farbe Pink. Pinkes Make Up unter strahlenden Smaragden, die schönen vollen Lippenkelche pink eingekleidet, sowie pinkfarbene runde Stecker zieren ihre hübschen Ohren. Gekleidet ist die grüne Lady in ein stilvolles Kunstwerk aus Gräsern und Blättern. Aosa wirkt humanoid. Einen schlanken zierlichen Körperbau, mit den Reizen und Kurven einer Frau. Der größte Teil ihres Körpers ist verborgen in Natur, welche sie rundum verkörpert. Die Liebe zur Natur und ihren Eigenheiten spürt Takara jedes Mal. Doch ist es nicht nur die Liebe. Wo Licht waltet, herrscht auch Schatten. So wunderbar Natur sein kann, sie ist auch gefährlich. Aosa passt perfekt zu der 6. Offizierin, die mit ihrem Wesen sehr viele Facetten zeigt.  Aosa erfreut sich an ihrem Dasein, ist größtenteils gut gelaunt, grundlegend eigentlich eher launisch. Hie und da ein feines Lächeln auf den Lippenkelchen, ein verspieltes freches Zwinkern, oder ganz gekonnt und provozierend, eine rausgestreckte Zunge. Die Beziehung der Beiden ist partnerschaftlich, wenn nicht sogar freundschaftlich aufgebaut. Die Ähnlichkeit der Charaktere führen meistens zu Übereinstimmungen, allerdings können angefangene höflich geführte Konversationen (wenn man einmal nicht gleicher Meinung ist) auch in hitzigen Debatten enden, inklusive stumpfsinniger Beleidigungen und Vorwürfe.

Seelenwelt:
Spoiler:
Takaras Seelenwelt gleich einem Dschungel, mit unterschiedlicher Vegetation. Diverse Abschnitte sind durch kaum vorhandenes Unterholz gekennzeichnet, die Böden oft sumpfig, das Gelände ist flach. An manchen Stellen wird der Wald leicht bergig, es gibt vermehrt dichtes Unterholz und viele kleine Wasserfälle über Felsstufen im Wald. Auch starker Nebel ist keine Seltenheit.  Unterschiedliches Pflanzen existieren hier - die nur einem kosmetischem Zweck dienen. Ein paar Eindrücke von Zivilisation, wie beispielsweise Hängebrücken aus Holz, existieren in Takaras Seelenwelt.

Wenn Takara sich freut oder glücklich ist, herrschen hier tropische Temperaturen und wunderschönes Wetter. Traurigkeit taucht die Welt in sintflutartigen Regen, mit Schlammlawinengefahr. Wut und Zorn können Erdbeben und Steinlawinen auslösen. Hilflosigkeit führt zu starkem Nebel. Temperamentvolle emotionale Ausbrüche erzeugen starken Wind der durch den Dschungel rauscht.

Z a n p a k u t ō • F r e i s e t z u n g

Shikai

Name:
【青さ】; あおさ ; Aosa

Befreiungsspruch:
"Hanagata Aosa!"
Die Bedeutung kann mit "Blühe Aosa" oder "Gedeihe Aosa" übersetzt werden.

Art:
Zanpakutō Freisetzung

Aussehen:
Nach der Freisetzung, verschwindet das gezogene Zanpakutō mit seinem Erscheinungsbild komplett. Stattdessen bildet sich eine Rosenranke, die sich um Takaras rechten Arm windet. Die Rosen (20 Stück) und deren Blütenblätter erstrahlen in einem rubinfarbenen Ton, die saftigen Blätter nehmen diverse Facetten der grünen Farbe an. Ebenfalls werden Rosendornen von 10 Zentimeter Größe sichtbar, die wild versteuert auf der Rosenranke verharren, als würden sie auf ihren Einsatz warten. In dem Geflecht der Ranke befindet sich eine scharfe Schneide (gleich einem langen Dolch), von 5 Zentimeter Durchmesser und 20 Zentimeter Länge. Die Klinge ist verbunden mit einem Metallring um Takaras rechtem Handgelenk, es dient der Stabilität und Festigkeit.
• Die Klinge ist auf den ersten Blick nicht sichtbar, sondern durch die Rosenranke verdeckt.
• Die Dornen an der Rosenranke können Takara durchaus verletzen. (je nach Situation, Bewegung etc.)
• Dicke der Rosenranke beträgt 10 Zentimeter Durchmesser.
• Die Ranke hat ihren Ursprung aus dem Metallring.
• Die Ranke ist so hart & widerstandsfähig wie Rosengranit.
• Intelligent wickelt sich die Ranke um Takaras Arm, die Dornen zeige nach Außen und nicht nach Innen.

Beschreibung:
Das Shikai (japanisch: erste Befreiung) ist die erste befreite Form des Zanpakutōs. Jedes Zanpakutō wird von seinem Träger durch ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Satz befreit. Das Zanpakutō verändert daraufhin bei dieser Befreiung sein Aussehen. Die Fähigkeiten des Shikai hängen vom Shinigami und dessen Schwertgeist ab, weshalb jedes Shikai in seiner Gesamtheit einzigartig ist.

Fähigkeiten:
Takaras Zanpakutō basiert auf diversen Giftattacken und Heilung. Größtenteils ist das Shikai auf die Defensive ausgelegt, was bedeutet: Takara möchte sich ihre Gegner vom Hals halten und nicht in einen Nahkampf verwickelt werden. Sollte es zu einem Nahkampf kommen, ist das Shikai immer noch gut zu gebrauchen. Bedeutet: Die neugewonnene kurze Schneide, verborgen unter dem Rosenrankengeflecht dient dem Nahkampf. Die Heilung kann nur in ruhigen Momenten, beziehungsweise fern ab des Kampfgeschehens genutzt werden. Heilung (inklusive Gift) braucht seine Zeit und labt sich an Reiatsu von Takara. Gegen die Giftattacken von Aosa ist Takara immun. Selbstheilung ist im bestimmte Maße ebenfalls möglich.

• Sollte die Rosenranke im Laufe eines Kampfes durchtrennt werden, benötigt Takara 1 Minute (2 Post) zur Wiederherstellung der kompletten Rosenranke.


T e c h n i k e n:

Name: Giftige PeitscheArt: Zanpakutō-Freisetzung
Beschreibung: Die imposante Rosenranke an Takaras rechtem Arm beginnt sich zu bewegen. Im 'ausgerolltem' Zustand erlangt sie eine Länge von 2 Metern. Sollte der Gegner nur ansatzweise die Rosenranke, die Dornen (10 Zentimeter Größe), inklusive einer Rose (von 20 Stück) oder deren Blütenblätter berühren, wird ein lähmendes Gift abgesondert. Potenzielle Stellen sind natürlich Stellen, wo Haut sichtbar / frei verfügbar ist. Das lähmende Gift dringt in die Hautporen ein. Nur diese Stelle (Beispielsweise Oberarm, Gesicht, Hände etc.) ist dann betroffen. Ein taubes und kribbelndes Gefühl macht sich breit.Des Weiteren wird die Rosenranke durch Bewegungen von Takara geführt und geleitet. Die Dornen an der Ranke dienen der körperlichen Verletzung und sind sehr robust. Es ist durchaus möglich, dass Dornen abbrechen - automatisch werden sie reproduziert.

Treffer an der gleichen Stelle:
…… I Leichtes Kribbeln
…… II Stärkeres Kribbeln
…… III Leichte Taubheit
…… IV Starke Taubheit

± Dauer des 'Zustandes' bei einem Treffer: 1 Post bezogen auf jede Trefferstelle.

Name: Giftiger Rosenduft
Art: Zanpakutō-Freisetzung
Beschreibung: Takaras Shikai-Form-Rosen fangen an zu duften. Zunächst ein süßlicher angenehmer Geruch nach Rosen. Dann schleicht sich ein giftiges Gas sichtbar aus den 20 Rosen. Das Gas hat eine weißgraue Farbe und hat eine Dichte wie bei starkem Nebel. Dieses Giftgas nimmt umliegenden Personen die Sicht (15 Meter Durchmesser - wie bei Gas üblich, verflüchtigt es sich auch, bzw. bricht aus dem 'Kreismuster' in seiner Form aus) kann bei Einatmen zu Lähmungen führen. Diese Lähmungen äußern sich anfangs in einem Zittern einzelner Körperteile, bis hin zur vorübergehenden Bewegungsunfähigkeit. Wobei zuerst Arme und danach erst die Lähmungserscheinungen an Beine und dann am ganzen Körper auftauchen. Sollte man diesem Gas länger ausgesetzt sein, kann dies auch zur Ohnmacht führen.

I Post ± Zittern einzelner Körperteile
II Post ± Taubheit der Arme
III Post ± Taubheit der Beine
IV Post ± Taubheit / Lähmung des Körpers
V Post ± Ohnmacht

Name: Heilung eines Kameraden
Art: Zanpakutō-Freisetzung
Beschreibung: Die Heilung dient als Unterstützung für Kameraden im Kampf. Je nach Intensität der Verletzung, wird entsprechendes Reiatsu von Takara verschlungen.

• Leichte Verletzungen (z.B. Schnittwunden, Anzahl nicht von Relevanz)
……… Sehr geringer Verlust von Reiatsu | Dauer: 1 Post
• Schwere Verletzungen (z.B. Kopferschütterung, tiefere Schnittwunden)
……… Geringer Verlust von Reiatsu | Dauer: 2 Post
• Schwerste Verletzungen (z.B. Knochenbrüche, 'extrem tiefe Schnittwunden')
……… Mittlerer Verlust Reiatsu | Dauer: 3 Posts | Maximal Anwendbar: 3x
• Lebensbedrohliche Verletzungen (z.B. verletzte Arterien (Aorta) oder innere Verletzung von Organen)
……… Starker Verlust von Reiatsu | Dauer: 4 Posts | Maximal Anwendbar: 2x

± Nicht anwendbar auf mehrere Kameraden.
± Diese Technik blockiert die anderen Shikai-Techniken.
± Dabei wird der Kamerad von Aosa in Shikaiform an verletzter Stelle umschlungen und geheilt.
± Ausnahmefall stellen auch Hollows / Arrancar dar. Jene können mit Hilfe dieser Technik ebenfalls geheilt werden.

Name: Selbstheilung
Art: Zanpakutō-Freisetzung
Beschreibung: Aosa in Shikaiform umschlingt Takara an betroffener Stelle, drückt die Dornen der Rosenranke in die Haut und beginnt, die Shinigami zu heilen.

• Leichte Verletzungen (z.B. Schnittwunden, Anzahl nicht von Relevanz)
……… Sehr geringer Reiatsuverlust | Dauer: 1 Post
• Schwere Verletzungen (z.B. Kopferschütterung, tiefere Schnittwunden)
……… Geringer Reiatsuverlust | Dauer: 1 Post
• Schwerste Verletzungen (z.B. Knochenbrüche, 'extrem tiefe Schnittwunden')
……… Mittlerer Reiatsuverlust | Dauer: 2 Posts
• Lebensbedrohliche Verletzungen (z.B. verletzte Arterien (Aorta) oder innere Verletzung von Organen)
……… Starker Reiatsuverlust | Dauer: 3 Posts

± Diese Technik blockiert die anderen Shikai-Techniken.
± Vermutlich wird versucht, einen ruhigen Ort zu finden, an dem der Prozess der Selbstheilung stattfinden kann.


Statpunktesteigerung:
Reiatsu: 35 + 10
Geschwindigkeit: 50
Stärke: 27
Zanjutsu: 28
Hakuda: 35
Reiatsukontrolle: 50
Ausdauer: 50


R a s s e n f ä h i g k e i t e n

Name: Jinzen
Art: Rassenfähigkeit
Beschreibung: Jinzen (japanisch: Schwertmeditation) ist eine Technik die von Shinigami angewendet wird, um mit dem Geist eines Zanpakutō zu sprechen. Der Anwender legt hierbei seine Hände auf den Griff und die Klinge des Zanpakutō und taucht in den Strom des Geistes ein, sodass der Shinigami in die innere Welt seines Zanpakutō eintaucht und dort dem Geist gegenübersteht. Hier variiert das Aussehen der inneren Welt sehr stark von Geist zu Geist und kann von den gerade vorherrschenden Emotionen des Besitzers beeinflusst werden.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: Konsō
Art: Rassenfähigkeit
Beschreibung: Konsō (japanisch: Seelenbeerdigung) ist die Fähigkeit, welche den Shinigami ihre Hauptaufgabe ermöglicht. Es wird die Übertragung der Plus, also verstorbener Seelen, in die Soul Society ermöglicht. Dies sollte geschehen, bevor Hollows die Seele aufspüren, fressen und somit selbst zum Hollow machen können. Um Konsō durchzuführen zu können, nimmt ein Shinigami das Griffende seines Zanpakutō und legt es auf die Stirn der Seele. Daraufhin erscheinen dort die Kanjis für Leben und Tod. Die Seele verschwindet im Boden und gelangt in die Soul Society. Dort, wo die Seele vorher war, erscheint ein Höllenschmetterling.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: Reiraku
Art: Rassenfähigkeit
Beschreibung: Reiraku (japanisch: Seelenband) ist sichtbar gemachtes Reiryoku in Form von Fäden, von Personen oder Seelen mit spiritueller Energie. Diese Fähigkeit kann nur von hochklassigen Shinigami angewandt werden und ermöglicht es eine Reiatsuquelle durch die Verfolgung der Fäden zu finden. Problematisch ist hierbei die Unterscheidung der verschiedenen Fäden, damit nur dem gesuchten und nicht einem falschen Seelenband gefolgt wird.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja, Voraussetzung: Reiatsukontrollwert > 50
Ersteller: Original aus Bleach

Name: Senkaimon
Art: Rassenfähigkeit
Beschreibung: Das Senkaimon (japanisch: Welten durchbrechendes Tor) ist ein Portal, was zwei verschiedene Welten verbindet. Die Shinigami benutzen sie, um aus der Soul Society in die Menschenwelt zu gelangen oder andersherum. Bevor ein Mensch das Senkaimon betreten kann müssen seine festen Partikel erst in Seelenpartikel durch Reishihenkanki (japanisch: Geistumwandler) umgewandelt werden. Das innere des Senkaimon heißt Dangai, eine Zwischendimension der Soul Society und der Welt der Lebenden, und besitzt zwei Verteidigungsmechanismen, die verhindern sollen das sich jemand längere Zeit dort aufhält. Zum Ersten Kōryū und zum Zweiten Kōtotsu.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: Teiken
Art: Rassenfähigkeit
Beschreibung: Teiken (japanisch: fester Standpunkt) ermöglicht es dem Anwender Seelenpartikel unterhalb der Füße zu sammeln und somit einen Ersatz für festen Boden zu erschaffen. Dadurch wird es dem Anwender ermöglicht in der Luft zu stehen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Eyden Kyll, Grundlage aus Bleach

Name: Shunpo
Art: Hochgeschwindigkeitstechnik
Beschreibung: Die Technik Shunpo (japanisch: Blitzschritte) erlaubt es dem Shinigami sich schneller zu bewegen, als das Auge sieht. Hierbei wird durch extrem schnelle Schritte eine Entfernung schnellstmöglich überbrückt, was in jeder Kampfsituation einsetzbar und nützlich ist. Die Geschwindigkeit des Shunpo variiert von Shinigami zu Shinigami, ist jedoch in etwa dem Sonido der Arrancar gleichzusetzen, wenn beide Anwender das selbe Level inne haben.  
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

K i d o
H a d o
Name: #1. Sho
Übersetzung: #1. Schub
Rezitation: -/-
Art: Hado
Beschreibung: Indem der Anwender mit seinem Zeigefinger auf das Ziel zeigt, schießt er aus genau diesem eine schwache Welle gebündeltes Reiatsu, welche dazu benutzt wird, um das Ziel ein Paar Meter wegzuschieben.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #4. Byakurai
Übersetzung: #4. Blasser Blitz
Rezitation: "Fürst der Wolken! Erhabener Lord über uns allen, lass deinen Zorn herniederfahren und schmettere deinen Hammer auf die unwürdige Erde!" (ausgedacht)
Art: Hado
Beschreibung: Indem der Anwender mit seinem Zeigefinger auf sein Ziel zeigt, kann er einen gebündelten Energieblitz aus konzentriertem Reiatsu auf seinen Gegenüber schießen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #8. Tekken
Übersetzung: #8. Eisenfaust
Rezitation: "Fünf Finger der Gerechtigkeit, vereint an der Hand des blutüberströmten Engels, ballen sich und verwandeln sich in reinstes Metall, um das einsame Biest im Himmel zu richten."
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender ballt seine Faust und sammelt Reiatsu in dieser, worauf sie anfängt gelb zu glühen. Bei einem Schlag nimmt die Kraft der Faust zu, so als würde man mit einem Stück Eisen auf jemanden schlagen. Beim Aufprall entweicht das Reiatsu aus der Faust in einer leichten Explosion nach außen. Unerfahrene Nutzer können sich dabei leichte Verbennungen an der Hand zuziehen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Vinci

Name: #11. Tsuzuri Raiden
Übersetzung: #11. Gebundener Blitz
Rezitation: "Fürst der Wolken! Erhabener Lord des Chaos und der Schlachten. Führe deinen Hammer an meiner Seite und wüte unter den Feinden des Lebens!" (ausgedacht)
Art: Hado
Beschreibung: Bei Nutzung dieses Kidos berührt der Anwender ein bestimmtes Objekt, um danach eine elektrische Ladung, welche jedem schadet, der in Verbindung mit diesem Objekt ist.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #12. Fushibi
Übersetzung: #12. Hinterhältiges Feuer
Rezitation: -/-
Art(unbestätigt): Hado
Beschreibung(unbestätigt): Bei Aktivierung dieses Kidos kann man vorher erschaffene Reishinetze dazu veranlassen, dass sie andere Kidos und kidoartige Fähigkeiten des Anwenders leiten können.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #25. Hakkyou Raikôkyô (ausgedacht)
Übersetzung: #25. Wahnsinniger Donnerschlagspiegel
Rezitation: "Fürst der Wolken! Erhabener Lord des Gemetzels und der Wahrheit! Schlage den Vorhang beseite und strafe alle Feinde mit ihrem unwürdigen Ebenbild!"
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender zeichnet einen Kreis in die Luft. Nach Abschluss des Kreises erscheint ein Spiegel in der Luft, welchen der Anwender auf den Gegner richtet. Sobald der Gegner vom Spiegel erfasst wurde, bricht ein Geschoss in Form eines Abbildes dieses Gegners aus gelben Blitzen und purem Reiatsu aus dem Spiegel hervor und jagt auf den Gegner zu, um ihm mit einer starken Explosion zu schaden.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: unbekannt

Name: #30. Hohoemi Yamayaketsurugi (ausgedacht)
Übersetzung: #30. Lächelndes Buschfeuerschwert
Rezitation: "Tausend tanzende Flammen in der mondlosen Nacht! Hundert Mal seid ihr beschworen und regnet auf zahllose Scharen von Feinden darnieder, auf dass ihr das Feuer der Ewigkeit verbreiten möget!"
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender streckt eine Hand gen Himmel und  zeichnet ein Schwert in die Luft. Kurz darauf regnen eine Menge Schwerter aus purem Feuer um den Anwender herum vom Himmel herab und können den Feind schwer verletzen. Der Anwender kann die Flammenschwerter aufheben und damit kämpfen. Die einzelnen Schwerter haben dabei Härte/Festigkeit eines namenloses Zanpakuto.

(Maximale Schwertanzahl pro Anwendung = Reiatsu / 5
Maximale Bestandsdauer in Posts gerechnet  = Kido / 10)
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: unbekannt

Name: #31. Shakkahō
Übersetzung: #31. Roter Feuerstoß
Rezitation: "Gebieter! Maske des Fleisches und des Blutes. Ganzheit des Kosmos. Schlag des Flügels. Jener, der den Menschen ihren Namen gab! Hitze und Chaos. Spalte das Meer! Marsch, Richtung Süden!"
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender bildet in seiner Hand eine leuchtend rote Kugel gebündeltes Reiatsus beliebiger Größe (je Größer, desto Aufwändiger) und feuert sie danach auf sein Ziel. Die Wirkung reicht dabei von einer einfachen Explosion bis hin zu Säule aus purer Energie. Jedoch bekommt das getroffene Opfer in beiden Fällen Erschütterungs- und Feuerschäden.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #32. Ōkasen
Übersetzung: #32. Gelber Feuerstrahl
Rezitation: "Ergreife mein Schwert und lass dein Licht durch es fließen, oh bezaubernde Walküre des Zwielichts! Deine donnernden Hufe sind der Schlachtgesang. Dein Eifer meine Waffe, dein Lächeln der Tod!" (ausgedacht)
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender hebt sein Zanpakuto in die Horizontale, an dessen Mitte sich eine gelbe Energiekugel bildet. Diese breitet sich auf die gesamte Klinge aus und sobald dies erreicht wurde, wird ein breit gefächerter horizontaler Strahl aus gelber Energie auf sein Ziel abgeschossen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #33. Sōkatsui
Übersetzung: #33. Blaue Flammenwelle
Rezitation: "Gebieter! Maske des Fleisches und des Blutes. Ganzheit des Kosmos. Schlag des Flügels. Jener, der den Menschen ihren Namen gab! Wahrhaftigkeit und Einkehr. Bette deine Krallen in die Wände des Traumes frei von Schuld!"
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender richtet seine Hand in Richtung seines Zieles und sammelt Reiatsu in dieser. Das Reiatsu bildet dann einen blauen Energiestrahl, der auf das Ziel gefeuert wird. Je nach investiertem Reiatsu ist von einem gezielten Strahl bis zu einer zerstörerischen Energiewelle alles möglich.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #40. Gaki Rekkô
Übersetzung: Rasende Lichtfänge
Rezitation: -/-
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidospruches bildet an der Spitze seines Zanpakutos eine grüne Platte aus Reiatsu(ungefährer Durchmesser von 2m), die mehrere Salven grüner Energie-Angriffe von ihrem Zentrum in einer käfigförmigen Formation abfeuert.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #48. Yuki ga Hibana, Tsumetei Ensho
Übersetzung: #48. Schneefunken, Kaltentzündung
Rezitation: "Orkan aus der gefrorenen Unterwelt, im Diesseits ein verlorener Blizzard! Zerstreue dich an der Grenze zur Nacht und strahle das Feuer des Winters in die dunkelsten Winkel der Seele, um ihr dein reinigendes Licht zu schenken!"
Art: Hado
Beschreibung: Schießt mehrere hunderte bis tausend weiße Partikel aus dem Finger des Anwenders, welche sich in einem Kegel nach vorne verteilen. Jedes einzelne nadelartige Geschoss macht wenig Schaden, jedoch wird bei jedem getroffenen Gegner und Objekt hinterher eine Explosion ausgelöst, deren Kraft von der Anzahl an Projektilen abhängt, mit der er/sie/es getroffen wurde(n).
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Vinci

Name: #54. Haien
Übersetzung: #54. Auslöschende Flammen
Rezitation: "Ihr Sklaven der Abgründe versammelt euch! Hebt eure Laternen, eure Fackeln und Mistgabeln gen Himmel und schreit nach Erlösung! Nehmt die Flamme, reinigt eure Körper und lasst eure Sünden hinter euch!" (ausgedacht)
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidos schießt eine längliche, lila Kugel aus konzentriertem Reiatsu auf ein bestimmtes Ziel ab. Wird dieses Ziel getroffen, hüllt dieses Kido es komplett in Flammen ein. Schwere Verbrennungen bis hin zur namensgebenden kompletten Auslöschung des Zieles sind Folgen, mit denen man zu rechnen hat.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #58. Tenran
Übersetzung: #58. Orchideenhimmel
Rezitation:-/-
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidos bringt sein Zanpakuto durch Reiatsu zum Schweben und tippt den Griff kurz mit seiner Hand, um diesen in eine Drehung zu versetzen, die sich immer mehr beschleunigt. Sobald die Drehung eine gewisse Mindestgeschwindigkeit erreicht hat, stoppt der Anwender sein Schwert, indem er nach dem Schwertgriff greift und die vorher entstandene Rotationsenergie entlädt sich in einem verheerenden, einer Windhose ähnelnden, Windstoß in Richtung des Zieles. Sehr erfahrene Anwender können sogar auf das Zanpakuto als Katalysator verzichten.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #63. Raikōhō
Übersetzung: #63. Brüllender Donner
Rezitation: "Bestreut auf die Knochen der Bestie! Spitzer Turm, roter Kristall, stählerner Ring. Wandle und werde der Wind, ruhe und werde die Flaute. Das Klirren kriegender Eisen erfüllt die leere Feste!"
Art: Hado
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidos konzentriert Reiatsu in seiner Hand, welche sich in einer gelben Kugel sammelt. Sobald diese Kugel abgeschossen wird, entlädt sie sich in einem vernichtend konzentrierten Blitzschlag.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

B a k u d o

Name: #1. Sai
Übersetzung: #1. Zügelung
Rezitation: -/-
Art: Bakudo
Beschreibung: Dieses Kido ist in erster Linie dazu gedacht, den Gegner zu behindern. Der Anwender zeigt mit seinem/ihrem Zeige-und Mittelfinger auf das Ziel, was die Arme des Ziels auf dessen Rücken Verschränkt. Der Zauber ist einsetzbar auf ein einzelnes Ziel oder eine deutlich größere Gruppe von Menschen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #4. Hainawa
Übersetzung: #4. Kriechendes Seil
Rezitation: "Erstarre in Ehrfurcht, niederer Wurm der Abgründe! Binde deine Hände und erhänge dich in der Kammer des Elends!" (ausgedacht)
Art: Bakudo
Beschreibung: Hainawa wird dazu verwendet, um einen Gegner auszuschalten. Der Anwender erzeugt ein knisterndes gelbes Energie Seil in seiner/ihrer Hand und zielt auf den Gegner. Die Energie verstrickt sich um den Gegnerischen Armen und Körper und immobilisiert den Gegner.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #8. Seki
Übersetzung: #8. Abwehr
Rezitation: "Zurück, ergebundener Sohn des Nichts! Spüre den Stachel deiner eigenen Verderbtheit und begrüße den neuen Tag mit deinem eigenen Blut!" (ausgedacht)
Art: Bakudo
Beschreibung: Dieser Spruch dient zur Abwehr. Der Anwender erzeugt eine Kugel aus hellblauer Energie, dass einen physischen Angriff abwehrt, sobald der diesen berührt. Die Wirkung blockiert nicht nur den Angriff sondern stößt ihn auch zurück.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #9. Geki
Übersetzung: #9. Schlag
Rezitation: "Zerfalle, du schwarzer Hund von Rondanini! Schau auf dich selbst mit Entsetzen und dann kratze deine eigene Kehle aus!"
Art: Bakudo
Beschreibung: Dieser Spruch dient zur Paralysierung des Gegners. Der Anwender schreibt die Symbole des Kidos in der Luft, die seinen/ihren ganzen Körper mit roter Energie durchdringt. Die gleiche rote Energie umhüllt den Körper des Gegners komplett und paralysiert ihn.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #14. Kujiku Tenkuuya (ausgedacht)
Übersetzung: #14. Zerschmetternder Himmelspfeil
Rezitation: "Erhebe dich, Wesir der Jagd! Deine Klauen sind wie Blitze, die meine Feinde niederschmettern sollen. Nagel sie fest, auf dass die Sonne ihr letzter Richter sei!"
Art: Bakudo
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidos beschwört sieben Pfeile aus Reiatsu, die sich im Feind versenken und die getroffenen Stellen mit hohem Gewicht belasten. Der Feind wird so verlangsamt. Mehrere Pfeile an der selben Stelle sorgen für ein noch höheres Gewicht.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: unbekannt

Name: #18. Murasakiawa
Übersetzung: #18. Violette Blase
Rezitation: "Höre mich, oh königliche Schlange! Deine Schuppen sind der Spiegel, in dem wir die Wahrheit erkennen, und dein Gift die Säure, welche die Lügen zerfressen! Schütze die aufrichtigen Seelen deiner Kinder vor dem unreinen Fleisch der Verdorbenen!"
Art: Bakudo
Beschreibung: Erschafft eine halbtransparente violette Blase, welche den Nutzer (und nichts anderes) einschließt. Auf Gegner, die mit ihr in Kontakt kommen, wirkt sie wie Säure und verursacht leichte bis mittlere Verätzungen an der Haut, welche keine bleibenden Schäden verursachen, jedoch äußerst schmerzhaft sind. Auf Waffen oder Kido hat sie keinen Fluss, und sie bietet keinen physischen Widerstand gegen irgendwelche Angriffe. Hält 2-5 Posts.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Vinci

Name: #21. Sekienton
Übersetzung: #21. Rote Rauchflucht
Rezitation: -/-
Art: Bakudo
Beschreibung: Sekienton ist in erster Linie für die Flucht gedacht. Der Anwender legt seine Hände mit den Handflächen auf den Boden und ein roter Rauch bricht aus und verschlingt die Umgebung. Durch die dichte des Rauches ist es möglich, unbemerkt zu fliehen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #26. Kyokkō
Übersetzung: #26. Gebrochenes Licht
Rezitation: "Höre mein Flüstern. Aus den Schatten eilt der Bote herbei. Überreiche die Schriftrollen des Nichts, wirf den Mantel des Seins ab und schlüpfte zwischen die Welten, wie der göttliche Bote des Himmels." (ausgedacht)
Art: Bakudo
Beschreibung:  Der Anwender dieses Kidos manipuliert mit seinem Reiatsu das Licht, damit er seine Anwesenheit komplett verschleiern kann. Dieses Kido verbirgt nicht nur das Erscheinungsbild des Anwenders oder des gewünschten Objektes, sondern verschleiert auch dessen Reiatsu und damit dessen komplette Präsens.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #28. Gōrudenshīdo no rūpu
Übersetzung: #28. Goldene Samenschlingen
Rezitation: -/-
Art: Bakudo
Beschreibung: Der Anwender breitet seine Handfläche aus, es bildet sich ein Kreis aus 8 leuchtenden Punkten gelber Energie. Der Anwender verschießt die Punkte auf eine Oberfläche, die dort eintauchen und nicht sichtbar als Falle dienen. Begibt sich jemand in die direkte Nähe des Anwendungsgebietes wird die Kido ausgelöst, rankenartige Schlingen gelber Energie schießen aus dem Boden, ranken sich um die betreffende Person im Einflussbereich und halten diese an Armen, Beinen und dem Körper fest. Bei schwächeren Personen können die Ranken das betreffende Opfer auch zu Boden ziehen. Wird Gōrudenshīdo no rūpu direkt zu Füßen einer Person angewendet, tritt der Effekt sofort ein. Die Kido ist auf Niveau einer #28. Bakudo einzuordnen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja, Voraussetzung: Kidokorpmitglied
Ersteller: Toratsume Kamibi

Name: #30. Shitotsu Sansen
Übersetzung: #30. Dreifacher Schnabelstichstrahl
Rezitation: "Erhebet euch und tretet ein. Erstarret in Ehrfurcht vor dem Triumvirat des Lichts. Haltet das Rad der Zeit an, brich drei Achsen heraus und schieße sie gen Erde!" (ausgedacht)
Art: Bakudo
Beschreibung:Der Anwender erzeugt eine knisternde gelben Energie in seiner/ihrer Handfläche und nutzt diese Energie, um ein invertiertes gelbes Dreieck zu zeichnen. Dann werden aus den jeweiligen Spitzen des Dreiecks gelbe Energiespitzen erzeugt die schnell nacheinander auf das Ziel zu rasen und dieses auf der nächsten Oberfläche, auf die sie treffen, festhält.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #37. Tsuriboshi
Übersetzung: #37. Federnder Stern
Rezitation: "Nimm Abstand, oh grausamer Lord des Vergessens. Spannt eure Seile auf, webet schnell die  sechs Schmetterlingstücher und breitet eure Arme aus, die Schwachen zu fangen und die Starken zu stützen." (ausgedacht)
Art: Bakudo
Beschreibung: Der Zauber erschafft eine Kugel aus blauer Energie. Es bilden sich sechs "Seile" aus Reishi aus seiner Mitte. Diese "Seile" heften sich an jedem stabilen Objekt in der Nähe und die Energie in der Mitte erstarrt zu einem flachen, elastischen Kissen. Der Zauber kann fallende Objekte aufhalten ähnlich wie ein Sicherheitsnetz wirken.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #40. Rokuu
Übersetzung: #40. Grüner Regen
Rezitation: "Die Hoffnungen Betender im Himmel verteilt, sammelt euch und lasst die Wünsche der Sterblichen Form annehmen, die Dämonen fernzuhalten aus ihren Häusern."
Art: Bakudo
Beschreibung: Erschafft mehrere grüne Kristalle aus Reiatsu an einer bestimmten Stelle in Luft, welche zu Boden fallen und eine Barriere bilden. Der Anwender kannn dabei die Zahl und Größe der Kristalle variieren, wobei die Ressourcen des Spruches feste Grenzen haben (sprich wer viele Kristalle erzeugt kann keine großen erzeugen und umgekehrt). Durch gutes Timing kann man dieses Kido auch offensiv einsetzen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Vinci

Name: #58. Kakushitsuijaku
Übersetzung: #58. Beschwörung der verfolgenden Sperlinge
Rezitation: "Herz des Süden, Auge des Nordens, Finger des Westens, Beine des Ostens. Erscheint mit dem Wind und Verlasst uns mit dem Regen."
Art: Bakudo
Beschreibung: Der Anwender zieht einen Kreis den er vierteilt und mit den entsprechenden Symbolen auf den Boden. Dann werden die Hände mit den Handflächen direkt unter den Kreis gelegt um den Zauber zu aktivieren. Der Kreis leuchtet mit einem blauen Licht das die Symbole innerhalb des Kreises dazu animiert eine bestimmte Menge an zahlen anzuzeigen, die die Menge der gesuchten Personen darstellt. Durch diese Technik ist es möglich mit allen anvisierten Personen zu sprechen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #60. Hakufuku
Übersetzung: Weißes Kriechen
Rezitation: -/-
Art: Bakudo
Beschreibung: Mit der Aktivierung dieses Kidos beeinflusst man das Bewusstsein seines Gegenübers und sorgt dafür, dass genau jener es verliert.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

Name: #63. Sajo Sabaku
Übersetzung: #63. Bindende Knechtschaftsketten
Rezitation: -/-
Art: Bakudo
Beschreibung: Der Anwender dieses Kidos richtet seine Hand auf das gewünschte Ziel, worauf hin sich ein goldenes Seil aus Reishi bildet, welches das Opfer versucht zu fesseln. Dieses Kido funktioniert ähnlich wie Bakudo #4, schnürt jedoch den kompletten Oberkörper des Opfers fest. Angeblich lässt sich dieses Kido nicht durch reine Körperkraft brechen.
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

H o c h g e s c h w i n d i g k e i t s t e c h n i k e n
Name: Shunpo
Art: Hochgeschwindigkeitstechnik
Beschreibung: Die Technik Shunpo (japanisch: Blitzschritte) erlaubt es dem Shinigami sich schneller zu bewegen, als das Auge sieht. Hierbei wird durch extrem schnelle Schritte eine Entfernung schnellstmöglich überbrückt, was in jeder Kampfsituation einsetzbar und nützlich ist. Die Geschwindigkeit des Shunpo variiert von Shinigami zu Shinigami, ist jedoch in etwa dem Sonido der Arrancar gleichzusetzen, wenn beide Anwender das selbe Level inne haben.  
Freie Verwendbarkeit für User: Ja
Ersteller: Original aus Bleach

H a k u d a

- N o t h i n g -

Z a n j u t s u

- N o t h i n g -


Zuletzt von Tanimura Takara am Sa Jan 25, 2014 6:04 am bearbeitet; insgesamt 48-mal bearbeitet
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am So Jul 28, 2013 11:42 am

Passiert hier noch etwas?
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am So Jul 28, 2013 7:09 pm

Sicher :3 aber es ist alles nicht soooho einfach.
Die Frage ist gut xD Ohne FL ... das ist ja... die muss ja... aber... wie.... ohem.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am So Aug 04, 2013 6:13 am

Ungewollt, fertig zum Zerpflücken.
Bitte Kopfschmerztabletten mitbringen ;/
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Di Aug 06, 2013 3:19 am

Dann leg ich mal los.

Generell erst einmal vorweg: verzichte bitte auf exzessiven Gebrauch der Kursivschrift. Das nervt nach einiger Zeit beim Lesen.

1. Schwertgeist

Der Name des Geistes lautet übersetzt ''Grün'' und ist meist in grünen Klamotten gekleidet, hat grünes Haar und smaragdfarbene Augen. Wie kommt es da dass die Lieblingsfarbe Pink ist? Klingt ein bisschen nach einem Widerspruch. Soll das nur eine persönliche Vorliebe des Geistes sein?

2. Seelenwelt

a): Haben die Pflanzen irgendeinen Effekt auf deinen Charakter wenn sie die Seelenwelt besucht? Speziell die Gift-und Heilpflanzen. Können diese Takara tatsächlich heilen/vergiften?

b):
Nicht ganz, scheint diese Seelenwelt von 'Menschen' unbewohnt, hie und da eine selbstgebaute Holzbrücke.

Der Satz wirkt so als hätte man ihn einmal zu oft durch den Google-Übersetzer gejagt. Meinst du damit dass noch andere Menschen in der Seelenwelt vorkommen oder nur ein paar Eindrücke von Zivilisation, wie etwa die Brücken?

c): Ich würde noch gerne wissen ob die Seelenwelt Veränderungen unterworfen ist wenn sich der Gemütszustand deines Charakters ändert. Wie sieht die Welt aus wenn Takara wütend oder traurig ist?

3. Aussehen

a)
Ebenfalls werden Rosendornen sichtbar, die wild versteuert auf der Rosenranke verharren, als würden sie auf ihren Einsatz warten.

Soll das heißen die Dornen können auf Befehl hochspringen und sich auf den Gegner stürzen?

b) Die Klinge ist also unter den Rosenblättern verborgen und auf den ersten Blick nicht sichtbar, richtig?


Bevor ich die Techniken bewerte, ein Rat von mir aus eigener Erfahrung: verzichte lieber auf Zeitangaben in Sekunden/Minuten/Stunden etc. Das ist beim Posten meist nur schwer umzusetzen. Mach lieber eine Angabe in Postanzahl, das heißt beispielsweise es dauert X Posts bis sich die Dornen regenerieren. So behält man leichter den Überblick und muss nicht jedesmal schätzen wie viel Zeit Ingame vergangen ist.

Erledige das erst einmal, dann machen wir weiter.

mfg

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Di Aug 06, 2013 5:38 am

Ohne dir nahe treten zu wollen.
Kursiv ist nur Oben. Und ich habe absolut kein Problem damit. (finde es schön, lesbar)
Wenn es zu schwer zu lesen ist, dann sollte die Funktion komplett raus. Meine Meinung.
Wat krieg ich dafür wenn ich es weg mache? xD nen Arschtritt weniger? :3

1. "Liebhaberin von Pink". Es bedeutet nicht dass es die Lieblingsfarbe ist.

2.
a) Wenn so was denn in dieser Welt möglich ist, why not? Beziehungsweise beziehe ich mich da auf das Shikai, wo Immunität gegen Gift existiert. Was sagst du dazu?

b) Ja, ich weiß, ich habe eine komische Schreibweise. Gemeint sind ein paar wenige Eindrücke der Zivilisation.

c) Wenn es denn auch möglich ist, würde ich es dazu schreiben. (Merke: Bewandert im Thema Seelenwelt existiert nicht so wirklich *am Nacken kratzt*)

3.
a)
"Ebenfalls werden Rosendornen sichtbar, die wild versteuert auf der Rosenranke verharren, als würden sie auf ihren Einsatz warten.
Soll das heißen die Dornen können auf Befehl hochspringen und sich auf den Gegner stürzen?"

Wäre auch schön xD hätte ich dann wohl in einer Technik separat erwähnt.
Nur eine Beschreibung, dass dort ebenfalls Rosen an der Ranke verweilen. Nicht dass sie Hochspringen der so - wäre allerdings eine Überlegung wert.

b) Die Klinge ist also unter den Rosenblättern verborgen und auf den ersten Blick nicht sichtbar, richtig?
= R i c h t i g :3

Bezug Techniken: Okay, werde ich umändern. Wenn du meine Fragen beantwortest :3
*Macht dann nix doppelt gemoppelt*
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Di Aug 06, 2013 6:23 am

Nun, wir haben hier einheitliche Vorlagen die jeder Bewerber einhalten sollte. Und wieso sollte die Funktion komplett rausgenommen werden nur weil sie hier der Vorlage widerspricht?

2.

a) Naja, mit der Seelenwelt verhält es sich eigentlich so dass außer dem Schwertgeist nichts dem Shinigami irgendwas antun kann- ob es nun gut für ihn ist oder nicht. So stand Ichigos Seelenwelt mal völlig unter Wasser, und das hatte 0 gesundheitliche Auswirkungen auf ihn. Daher sollte der Teil mit den Gift-und Heilpflanzen in der Seelenwelt besser so verändert werden sodass sie keinen Effekt auf Takara haben.

Das soll nicht heißen dass ihr Shikai keine Heil-oder Giftfähigkeiten haben darf.

b) Dann verbesser es bitte sodass der Satz weniger sinnbefreit wirkt.

c) Naja, da kann alles Mögliche passieren. Es betrifft meist das Aussehen der Welt-anderes Wetter oder so zum Beispiel. Das mit dem Nebel könnte man zum Beispiel so auslegen dass Takara gerade nicht weiß was sie tun soll-ergo ist die innere Welt vernebelt, es drückt halt so eine Art Orientierungslosigkeit aus.

3.

a) Da hat mich auch die Formulierung ein bisschen verwundert. Es klingt so als besäßen die Dornen so etwas wie ein Eigenleben.

Dazu dann noch eine Frage: kann Takara sich nicht selbst an den Dornen verletzen? Die Ranke liegt ja ziemlich eng an ihrem Körper dran.

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Di Aug 06, 2013 6:50 am

Jaaaha und das steht eben nicht drin: - Kein kursiv nutzen XD
Also, was ich damit meine - ich kann es nutzen :3 Von Nicht-Verwendung-Von-Kursiv steht nix, ergo, nutzbar?¡
Nur dir zuliebe würde ich es weg machen u.û Wat jeder über kursiv nörgelt ;/ //Unverständnis

2a) Ähm - also... ich schaue, finde aber in meiner Beschreibung keine Worte bezüglich Einwirkung von Gift und Heilung, wie beispielsweise - Gift und Heilpflanzen haben eine Wirkung auf Takara. Du meinst, die Sache komplett rausnehmen? Obwohl es auch drin bleiben kann, oder nicht? Wie du schon sagtest, es hat keinen Effekt auf Takara.

Wenn es "logisch" ist, dass die Seelenwelt keine Auswirkungen auf Takara hat, was soll ich da... schreiben / wegnehmen? Irgendwie gerade verwirrend für mich. ;/

2b) Joar, mach ich dann.

2c) Na joar, dann schreib ich das so, beispielsweise für 2-3 emotionale Zustände. (Obwohl das auch nicht alle in ihrer FL haben, oder? Über 70 % schätze ich O.O) Obwohl es ja kein Muss wäre? U.U <- steht nicht in den FL Richtlinien. xD

3a) Geklärt. Also kein 'Eigenleben, Springen etc.' weil sonst - eine Fähigkeit.
Zum Thema Verletzen: Die Dornen sind auf der Rosenranke - bei der Technik "Selbstheilung" verletzt sich Takara absichtlich, um größere Verletzungen zu heilen.
Ja, durchaus, wenn es ganz blöde im 'Nahkampf' dazu kommt, kann sie sich auch verletzen. Worauf willst du hinaus?

Und... bezüglich der Sekunden / Post Sache. Hm...
Ich wüsste nicht, wie ich es aufteilen sollte.
Weil 30 Sekunden, 1 Minute / 2 Minuten würde ich in einen Post packen. Oder nicht?
Gib mir da mal bitte einen Anreiz.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Di Aug 06, 2013 8:13 am

Vorlagen sind dazu da um eingehalten zu werden. Sonst würde ja jeder wie es ihm beliebt Sachen verändern. Wir wollen hier ein einheitliches Format von Bewerbungen und Fähigkeitslisten-daher ja, mir zuliebe, das Kursive hier bitte raus.

2.
a) Ich will nur sichergehen dass in einem Kampf etwa nicht der Seelengeist ankommt und deinen Charakter in der Seelenwelt mit irgendwelchen Pflanzen mal eben gesund pflegt.

Füg einfach an dass die Pflanzen in der Seelenwelt nur kosmetischen Zwecken dienen.

c) Über 70% hatten mich auch nicht als Bewerter. Es lässt die Seelenwelt weniger starr erscheinen. Ist jetzt auch nicht die Welt was ich hier verlange, und mehr Details können nie schaden.

3.
Es hätte ja auch sein können dass die Dornen ihr keinen Schaden zufügen, das wollte ich nur kurz erklärt haben. Zu den Techniken/Heilungen etc komme ich dann gleich.

Wegen der Sache mit Posts als Zeitangabe: bei dir sind das so wie ich das sehe immer sehr kurze Aufladezeiten. Das Problem im RPG ist dass die Zeit mit jedem Post unterschiedlich schnell vergeht, und solche Angaben sind dann nicht nur für User verwirrend, sondern letzten Endes wohl auch für einen selbst. Das kann soweit gehen dass man das ganze ignoriert und willkürlich die Abklingzeiten runterzählt.

Wie gesagt, zu den Techniken komme ich wenn alles andere geklärt ist. Änder die Zeitangabe einfach erst einmal in Posts wie du es für richtig hältst, dann schau ich drüber.

mfg

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Di Aug 06, 2013 9:01 am

Imaginäre Aufforderung / Bitte: done.
2.a) done.
2.c) Es war die Welt <.<

3. Done.
Schau einfach noch mal drüber, ob dir was auffällt oder wo du Fragen hast.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Do Aug 08, 2013 6:12 am

Alles klar dann komm ich mal zu den Fähigkeiten/Techniken

1.
Sollte die Rosenranke im Laufe eines Kampfes durchtrennt werden, benötigt Takara dreißig Sekunden (1 Post) zur Wiederherstellung der kompletten Rosenranke.
Das gehört eher zum Unterpunkt Fähigkeiten als zum Aussehen.

2. Wie lang sind die Dornen auf der Ranke?

3. Giftige Peitsche:

a)
Ein taubes und kribbelndes Gefühl macht sich zu Anfang breit, dann wird es schmerzhaft.
Inwiefern wird es schmerzhaft? Wenn das Gift den Gegner lähmen soll müsste es doch eigentlich die betroffenen Stellen betäuben. Wie soll das Opfer dann Schmerz spüren?

b) Arrancar verfügen über ein Hierro. Ich glaube nicht dass bloßer Hautkontakt da ausreicht damit das Gift die Nerven etc. erreicht. Wie soll die Technik in dem Fall funktionieren?

c) Ich würde sagen eine angemessene Dauer für das lähmende Gift wäre 1 Post, da es ziemlich einfach ist einen Gegner damit zu treffen (wenn bloßer Hautkontakt schon ausreicht).

d) Weiter oben hast du geschrieben, dass wenn die Ranke abgetrennt wird, sie innerhalb eines Posts regeneriert werden kann. Hier schreibst du dass die Dornen, obwohl sie viel kleiner sind, ebenso lange benötigen. Ich würde sagen zur Wiederherstellung der Ranke wären allein aufgrund ihrer Größe mindestens 2 Posts nötig.


4. Giftiger Rosenduft

a) Wie sieht das Gas denn aus? Du schreibst zwar dass es sichtbar ist, aber wirkt es eher wie ein Nebel? Oder wie eine undurchdringliche Wolke?

b) Wie groß ist der Wirkungsbereich von dem Giftgas ungefähr?

c) Bitte noch ein paar Angaben machen wie lange ein Gegner dem Gift ausgesetzt sein muss bis die von dir genannten Wirkungen eintreten (von der anfänglichen Lähmung bis hin zur Ohnmacht).


5. Giftige und würdigende Fesselung

a) Bin mir nicht sicher ob du nicht eher ''würgende Fesselung'' meinst.

b) Das Gift ist doch das gleiche wie bei der Giftigen Peitsche oder? Falls nicht, wie lange dauert es bis die von dir beschriebenen Effekte eintreffen (also das Durchtrennen der Verbindung vom Gehirn zu den einzelnen Gliedmaßen etwa)?

6. Heilung der Kameraden

Ist das auf mehrere Verbündete gleichzeitig anwendbar? Kann Takara sich selbst und zur selben Zeit einen Verbündeten heilen? Oder geht immer nur einer gleichzeitig?

7. Kidou

Du hast 50 Punkte in Reiatsukontrolle; das reicht aus um Hadou-und Bakudousprüche bis zur #50 ohne Rezitation zu wirken. Mit Rezitation kannst du Sprüche bis #62 wirken. Ich möchte dich daher bitten alle Kidous die einen höheren Rang als 62 haben aus deiner Liste zu entfernen.

Das wärs vorerst.

mfg

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am So Aug 11, 2013 8:08 am

1. Unter Fähigkeiten gepackt. Done.

2. Ist das von Relevanz? u.û Es sind Dornen.

3. a) Guter Einwand, also nur lähmen | Schmerz rausgenommen.
b) Es soll einfach funktionieren? Ich steh auf dem Schlauch. In welcher Hinsicht wie wo was wieso weshalb. Eigentlich wäre die Technik somit hinfällig………………………………………
………………………………
………………………………
………………………………
c) Fraglich.... ………………… ¿
d) Geändert, 2 Posts, 1 Minute

4. a) Interpretation? Es ist Gas. Wolke, Nebel, ist das Gleiche, wenn man keine Sicht hat. Für eine Weile.
b) Wirkungsbereich ... ungefähr... ... na sag mal was - meine Vorstellungskraft und Muse ist geschrottet. Kein Plan.
c) Ohem, auch da klinkt sich mein Gehirn aus. Da ich denke, es wäre dem Gegenüber überlassen - Aktion und Reaktion. Und gewiss werden es keine A******* (Gegenüber) *hust* sein, die nix einstecken können, sondern nur austeilen wollen.

5. a) Bist dir sicher, Schreibfehler. Sollte Würgende heißen. (Geändert)
b) Wäre das gleiche Gift, Frage - der Dauer. ¿

6. Nein, es wäre nur auf eine Person anwendbar. Müsste also Heilung eines Kameraden heißen. Und wenn die Technik im Einsatz ist, würde es mit Takara auch nichts werden. Also nichts parallel, sondern nach einander.
± Name geändert
± Zusatz mit rein, nur auf eine Person anwendbar
± Andere Techniken stehen nicht zur Verfügung.

7. Kidou

50 + 12,5 = 62,5 ... Deswegen 63 drin, weil 62,5 aufgerundet u.û
Und wie ich schon sagte, dafür kannst du nichts - hätte mir nur eine Tabelle gewünscht oder gleich irgendetwas, was ersichtlich ist - wenn man sich damit erfasst.
Ohne komplizierte Rechnung etc. Arbeit hat man trotzdem. Copy & Paste, Durchlesen der Techniken etc. kostet alles Zeit und in dem Fall, war es dann unnötige Zeitverschwendung.[/quote]
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am So Aug 11, 2013 9:04 am

2. Wenn ich danach Frage ist es schon relevant. Gerade in einem Fantasy-RP kann ja alles vorkommen-von winzigen Dornen mit gerade einmal ein paar Zentimeter Länge bis hin zu meterlangem Killergewüchs. Daher hätte ich gerne eine genaue Länge der Dornen dort stehen ;)

3. Giftige Peitsche

b) Ich würde sagen es wäre am Besten wenn die Fähigkeit ihren Effekt mit der Anzahl der Treffer steigert. Dann könnte man auch erklären wie das Gift durch das Hierro kommt. Versuch so etwas einzufügen, z.B. dass nach einer Berührung ein leichtes Kribbeln an der Stelle spürbar wird, nach 2 starkes Kribbeln/leichte Taubheit, dann nach 4 vollständige Betäubung (wohlgemerkt nur an der mehrfach getroffenen Stelle).

c) Die Betäubung eines Gegners kann ziemlich mächtig sein und einen Kampf frühzeitig beenden. Daher ist die Kurze Wirkungsdauer nur angemessen. Natürlich wird die Vergiftung aufgefrischt wenn du dieselbe Stelle mehrfach hintereinander triffst (damit sich der Effekt auch vernünftig steigert, siehe b) ).

d) Die Minutenzahl kannst du eigentlich rausnehmen. Man kann sich besser nach der Anzahl der Posts richten.

4. Giftiger Rosenduft

a) Dann kommt der erste User an und sieht einen weißen Nebelschleier. Später kommt dann noch einer und sieht eine dicke lila Wolke. Keiner weiß was jetzt eigentlich gemeint ist. Verwirrung entsteht. Das RP bricht zusammen. Sodom und Gomorra.

Bestimme wenigstens ungefähr das Aussehen des Gases. Hat es eine bestimmte Farbe? Dichte? Du schreibst doch schon in der Technik dass es sichtbar ist. Dann beschreib es auch.

b) Was soll ich dir da jetzt zu sagen? Soll das Giftzeug nur ein paar Quadratmeter bedecken oder einen ganzen Rukongai-Bezirk? Ist deine Entscheidung. Ich bewerte es nur.

c) Wenn wir Techniken annehmen achten wir darauf dass sie auch immer die gleiche Wirkung erzielen, nämlich die vom Bewerber Angegebene. Das ermöglicht Fair Play. Wenn wir deine Vorstellung umsetzen könnte jeder die Wirkung von Techniken IG selbst bestimmen wie es ihm passt.

''Oh du beschießt mich mit einem Cero? Tja pech, leider explodiert es bei mir nicht sondern verwandelt sich in einen Teddybär.''

-->Das wollen wir hier nicht, und deshalb klink bitte dein Gehirn wieder ein und füg die geforderten Angaben ein. Du kannst dich ja bei der giftigen Peitsche ein bisschen orientieren.

5. Giftige und würgende Fesselung

b) Wenn es das gleiche Gift wie bei der Peitsche ist, wäre es in der Form zu stark. Was du da hast ist ein Overkill für den Gegner, indem du ihn mit nur einem Griff vergiftest und gleichzeitig erwürgst. Außerdem verletzen ihn die Dornen wohl an der Halsschlagader (vorausgesetzt sie sind lang genug-siehe oben). Der Gegner sollte schon eine Weile lang so von dir festgehalten werden damit eine Wirkung eintritt, wenn überhaupt. So wie die Technik im Moment dasteht würde sich kein User freiwillig davon treffen lassen, da kann der Gegenüber noch so ''einsteckungsfreudig'' sein. Es wäre nämlich ein Instawin für dich.

7. Kidou

Ja, mit dem Aufrunden hattest du Recht, tut mir leid war mein Fehler. So wie es jetzt ist kann es zunächst stehenbleiben.

mfg

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Mo Aug 12, 2013 7:46 am

2. 10 Zentimeter, Information eingefügt bei • Aussehen / Giftige Peitsche.

3. Giftige Peitsche
b) Eingefügt.
c) 1. Post. Was hinzu gefügt, ist das ok?
d) Rausgenommen

4. Giftiger Rosenduft

a) Passus eingefügt. "Das Gas hat eine weißgraue Farbe und hat eine Dichte wie bei starkem Nebel."
b) Eingefügt. 15 Meter Durchmesser.
c) Du meinst, Postanzahl? Hab da mal was eingefügt, obwohl ich damit nicht zufrieden bin. Da wäre Zeit besser. Du bleibst gewiss nicht 5 Posts an einer Stelle oder in dem Giftgasnebel. Da frag ich mich ernsthaft, ist die Technik dann überhaupt effektiv und logisch und ist es sie wert.

5. Giftige und würgende Fesselung
b) Du meinst, die komplette Technik rausschmeißen, weil zu imba?
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Di Aug 13, 2013 6:23 am

2. Giftige Peitsche

So kann man es lassen.

4. Giftiger Rosenduft

Du scheinst zu vergessen dass du Bakudous bis zum 63. Rang beherrschst. Damit lässt sich ein Gegner schon ganz gut an Ort und Stelle halten. Zumindest wenn du gegen Leute auf deiner Stufe kämpfst bist du dann ziemlich gut dabei, gegen Espada/starke Fraccions wirds dafür schwieriger. Und das ist auch nur fair so.

Die Technik kannst du ja nutzen falls die Rosenranke mal nicht trifft, du aber den Gifteffekt weiter aufrechterhalten möchtest. Bei dem Gas wird ja der ganze Körper betroffen, also auch bereits getroffene Stellen.

Außerdem hast du selbst gesagt dass du mit deinem Zanpakutou deine Gegner lieber auf Distanz halten willst. Da du gegen das Gift immun bist, gibt die Gaswolke schon eine ziemlich gute Verteidigung ab wenn du dich einfach mitten reinstellst.

Giftige und würgende Fesselung

Das Problem welches ich bei der Technik sehe ist dass sie im Moment dem Gegner auf zu viele Arten gleichzeitig zusetzt. Und das ziemlich heftig. Bei so langen Dornen werden garantiert auch Adern im Hals verletzt während du ihn vergiftest und erwürgst-ich würde sagen du nimmst den Fokus vom Halsbereich raus. Schließlich kann das Ding ja auch einen Arm umklammern richtig? Mein Vorschlag wäre, den Effekt umzugestalten, sodass die Umklammerung einen bereits vorhandenen Gifteffekt verstärkt, anstatt einen Neuen zu erschaffen. Das heißt wenn die Umklammerung eine bereits vergiftete Stelle trifft verstärkt sich der Effekt der Vergiftung an dieser Stelle. Wenn es normalerweise nur ein stärkeres Kribbeln wäre ist es dann plötzlich schon starke Taubheit.

Trifft es eine nicht vergiftete Stelle wäre der Effekt der gleiche wie bei der Peitsche. Nur dass die Ranke eben die Stelle noch würgt und ein bisschen kratzt.

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Di Aug 27, 2013 5:35 am

*anklopf* arbeit arbeit
wird hier jetzt noch gewerkelt oder nicht?z.peitsche 

mfg

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Fr Aug 30, 2013 9:04 am

Schau lieber den Charakterbewerbungsbereich durch xD
Da stapelt sich die Arbeit mein Guter u.û

Hab diese eine Technik, rausgenommen.
Takara wird mit der Rosenranke einfach so fesseln u.û muss daraus ja keine Technik sein.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Ryth am Fr Aug 30, 2013 12:58 pm

Dann sei es von meiner Seite aus ANGENOMMEN *klaps auf den Hintern geb*

next one please

_________________
Charakter--------Fähigkeiten

reden---------denken


Character Theme (Neu!)---------Battle Theme----------Resurrecion
avatar
Ryth
Fraccion
Fraccion

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 27
Ort : Wo immer du willst Baby~

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Mi Sep 04, 2013 10:52 am

Ich bin wieder da! (falls du denkst, das Rythilein schon etwas davon gefragt hat... mir egal! Zu schlechtes Internet und zu faul, um alle eure Posts nachzulesen^^ Daneben muss sich eh alles aus dem Text erschließen ;) )

1. Aussehen
Ähnlichkeit zu Takaras Kopftuch ist beabsichtigt.
Heißt das, das du dein versiegeltes Zanpakuto modifiziert hast? Oder eher eine verunglückte Formulierung von: das Kopftuch wurde daran angepasst.

2. Seelenwelt
Die Insekten bitte heraus. Pflanzen werden davon ausgenommen, aber außer dir und dem Schwertgeist darf es keine Lebewesen in der Seelenwelt geben.

3. Shikai: Aussehen
a) Wie dick ist denn die Ranke? Denn so dünn dürfte sie ja nicht sein, wenn aus ihr mächtige 10cm Dornen herauskommen. (Funfakt: „Rosendornen“ sind in Wahrheit mehr Stacheln)
b) Ich möchte eine direkte Verbindung zwischen Ranke und der Klinge (hast du vielleicht sogar beabsichtigt gehabt). Die Ranke ist soweit ein „Pflanzengebilde“, wobei aber ein Shikai als Basis immer nur eine Waffe – ein totes Objekt – ist. Die Ranke kann ja einfach aus dem Klingenende sprießen oder so.
c) Da die Ranke den ganzen Arm bedeckt und anscheinend 2m in der Länge beträgt: verletzt du dich nicht automatisch beim Freisetzen, da sich die Dornen in dein Fleisch bohren?

4. Shikai: Fähigkeiten
Hier wäre vielleicht, in Hinblick auf die folgenden Techniken, die Angabe gut, wie widerstandsfähig die Ranke ist. Da du davon auszugehen scheinst, das sie ab und an durchtrennt werden kann, wird sie wohl etwas zerbrechlicher sein als eine normale Shikaiwaffe.

5. Giftige Peitsche
Muss das Gift in der betroffenen Körperstelle noch wirken, damit der „stärkere“ Effekt durch einen erneuten Treffer zur Geltung kommt?

6. Heilung eines Kameraden
a) Bitte entferne die – Reiatsupunktangaben. Die Statwerte geben deinen Maximalwert an und sind kein „Manapool“. Ersatz es bitte gegen „gering“, „mittel“, „stark“ oder ähnliche Angaben und bei den beiden letzten Optionen durch eine maximale Anwendungszahl.
b) Was bedeutet umschlugen? Die zu heilende Stelle? Und werden dann nicht wieder gleichzeitig Wunden durch die Dornen geschlagen? Oder ist dies wie bei der Selbstheilung eher die „Heilungsart“?
c) den schweren und schwersten Verletzungen bitte einen Post mehr bei der Dauer zufügen. So machst du ein Mitglied der 4. Kompanie oder des Kidokorps noch neidisch.
d)
Ausnahmefall stellen auch Hollows / Arrancar dar.
Was bedeutet das? Das es auch bei diesen funktioniert?
e) Kann Takara währenddessen noch weitere Aktionen durchführen?

7. Selbstheilung
a) Siehe 6.a)
b) Behindert dieser Zustand sie irgendwie und kann sie noch weitere Aktionen währenddessen durchführen?
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Mi Sep 04, 2013 7:09 pm

Hallo du z.depri 

1. Modifiziert, angepasst. Einfach ein Tuch stylisch rum gebunden? Siehe Bild, wo das weiße Tuch ist.

2. Okay, done.

3. Shikai: Aussehen
a) Dick? 10 Zentimeter Durchmesser.
b) Hast du doch? Oben auf dem Arm die Rosenranke, bzw. windet sich jene ja um Tamaras Arm und Unten ist es die Klinge, die mit einem Metallring um ihr Handgelenk befestigt ist. http://www.animaatjes.de/wallpapers/games/assassins-creed/animaatjes-assassins-creed-32913.jpg <- zur optischen Unterstützung, alles klar?
c) Gut, dass steht dort so nicht. Kommt erst bei den Fähigkeiten zum Einsatz, beispielsweise Peitsche. Tja... gleich Verletzen ist doch auch Shitdreck. Und sollte beabsichtige Verletzung vorhanden sein, hätte ich es da zu stehen. Ergo, eher nicht.

4. Shikai: Fähigkeiten
Ja, und was nehme ich da als... Widerstand? Oder woran soll ich mich orientieren?

5. Giftige Peitsche
Ich denke, wenn du in einem Post beispielsweise am Arm getroffen wirst, 1. Effekt. Wirst du darauf in einem weiterem Post, gleich danach, von mir getroffen, ist + 1 weiterer Effekt.
Jups, muss also wirken. Wäre logisch, hm?
Ist das nicht eine blöde Technik? <.< Bezweifel, dass ich damit großartige Erfolge erziele. <.<

6. Heilung eines Kameraden
a) Geändert, obwohl nicht - mit Maximalangabe. Den Sinn dahinter versteh ich nicht. Deswegen hat mir die Anzahl des Reiatsus, welches ich verlor, besser geholfen. Weil damit hätte ich besser gesehen, wie ich zum 'Ende' komme.

b) Na umschlungen, ummantelt, du weißt doch, was umschlungen ist? Winden? Und es wäre dann wie bei der Selbstheilung.
c) Neidisch, na warum nicht, gerne :3 aber geändert.
d) Ich würde mal behaupten, ja. Wenn es möglich ist, auch Arrancar zu heilen. ö,ö Eher so ne Fanfrage.
e) ± Diese Technik blockiert die anderen Techniken. <- Steht da, ergo: Nein, sie kann keine weiteren Techniken parallel nutzen, wäre dann auf den Schutz der anderen Kameraden angewiesen.

7. Selbstheilung
a) Siehe 6.a) Hö?
b) Hm, schwierig, schwierig, schwierig, fühl mich wie auf einem Präsentierteller.

8. Da eine Technik wegfiel und mir auffällt, dass diese beschissenen Rosendornen ordentlich was anstellen... bzw. hinderlich sind, ist die Frage, ob die noch weiterhin existieren sollen.
Dann stellt sich mir die Frage, wie Takara mal einen Hollow ordentlich erledigen kann, auch wenn sie einige Sprüche auf Lager hat.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Do Sep 05, 2013 2:31 am

1. Dann schreib bitte hin, das es Takara absichtlich gemacht hat und das es nicht zum Schwert selbst gehört. Das ist entscheidend, da du so das Tuch verlieren würdest, wenn du in Shikai und dann wieder normal übergehen würdest.

3.
b) dort steht nur, das die Ranken die Klinge umgeben bzw. die Klinge in dem Geflecht ist. Nicht das die Ranken aus dieser kommen.
c) Süße, du vergisst manchmal so viel, da Frage ich lieber nach ;) Dann schreibs bitte hin, das sich die Ranke anscheinend intelligent so um den Arm wickelt, das die Dornen nach Außen zeigen und nicht nach innen.

4. An Objekten? Material? Holz, echten Ranken, Granit, Stahl, Zuckerwatte.

5. Äh ne, weil es nicht dasteht.
Und da muss ich dir leider sagen, das dies nicht wirklich klappt^^
Wenn du dran bist und dem Gegner eine Wunde schlägst. Dann ist er dran und hat für den Post dann unter der Wirkung des Gifts zu leiden. Wenn du dann wieder zuschlägst, wären es 2 Posts gewesen. (außer eben er endet seinen Post, bevor die Wirkung sich entfaltet, dann gehts auf den nächsten über) Jedenfalls: in den meisten Fällen würde sich dein Gift so nie verstärken. Ich schlage dir deshalb vor, das das Gift einen Post selbst wirkt und dann (Reststoffe und so) noch einen weiteren Posts als Verstärker zumindest verfügbar wäre.

6.
a) Der Sinn ist: in fast jedem Kampf würdest du sonst wohl gleich bewusstlos werden, wenn sich dein mageres Reiatsu noch verkleinert. (das trifft auch bei allen anderen zu, da Reiatsu etwas entscheidenderes ist als Narutolike Chakra)
b) Danke für die vielen Begriffe, ich wollte aber nur wissen wo die Person umschlungen wird.
d) Fragen gehören aber nicht in ne Technik ü.ü Geht aber
e) Bei einem Shikai heißt "Die anderen Techniken" nicht gleich, das alle anderen Dinge nicht möglich sind. Es geht vor allem um Kidos. Weswegen dann: "Alle Techniken Takaras" stehen müsste

7.
a) Das selbe wie 6.a) Kein minus Reiatsu
b) Ne Antwort wäre toll

8. Und was möchtest du mir damit sagen?^^
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Mi Sep 25, 2013 5:40 am

z.durchzug 
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Fr Okt 11, 2013 12:46 am

z.warten 
2. Strike
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am So Okt 27, 2013 3:16 am

1. Unterstrichen - absichtlich - hinzugefügt.

3.
b) Die Ranken kommen ja auch nicht aus der Klinge. Die Ranke schlängelt sich über Takaras Arm. Die Klinge / Schneide / Dolch, what else, ist fester Bestandteil, befestigt durch einen Metallreifen um ihr Handgelenk. Vielleicht ist es besser erklärt, dass die Ranke ihren Ursprung von dem Metallring hat - dann wäre es logischer? Soll ich das Schreiben? (mal was geschrieben)
c) Was Geschrieben.

4. Und wie soll man das schreiben? Widerstandsfähigkeit. Kopf leer. Es ist Grünzeug, dementsprechend wird es bei scharfen Dingen etc. leicht durch trennbar sein. Nur nicht bei Holz oder anderem Grünzeug.
Oder hinschreiben - hat eine Widerstandsfähigkeit von solidem Holz.
Also Ranke = Holz
Dolch / Klinge am unterem Handgelenk = Natürlich Metall

5. Hm, ich weiß nicht genau, was du von mir willst oder wie man es besser schreiben kann. Nun hab ich es schon nach Stufen unterteilt. Ein Treffer, vollkommene Lähmung? Das wäre unrealistisch. Natürlich ist es schwierig etc.

Treffer an der gleichen Stelle:
I Leichtes Kribbeln
II Stärkeres Kribbeln
III Leichte Taubheit
IV Starke Taubheit

Etc. ist das nicht Treffer an der Gleichen Stelle plus eben Erhöhung. Zu mindestens hatte ich es so gemeint. 1x Treffen I Leichtes griffen - Treffer an der selben Stille, es wird zu II Starkes Kribbeln.
Das Gift bleibt doch - wenn er getroffen wurde, für diese Reaktion bestehen. Wirst am Arm getroffen, ist der Arm betroffen, ergo, den Post und wenn er dann flüchtet, sie hinterher, ihn am Arm - noch mal trifft, dann ist es doch schon Effekt 2.
Oder Holzweg? Oder... wat weß ik.

6.
a) i.O. Bei den letzten Beiden - Maximalandwendung hinzugefügt.
b) Also Frage finish? Ist ja umschlungen.
d) Sollte ich dazu schreiben, Arrancar / Espada etc. <- kann auch geheilt werden?
e) Alle Shikai Techniken? Kidous etc. müssen funktionieren. Noch schreiben, dass davon nur die Shikaitechniken 'betroffen' sind?

7.
a) In Gering - Maximal Verlust - unterteilt / hingeschrieben.
b) Ich will ja nicht ganz schutzlos sein - deswegen wäre es wie bei 6. das sie noch Kidou wirken kann. Versteht sich, dass sie im Selbstheilungsprozess sich eher einen ruhigen Ort suchen wird, um sich zu heilen, statt sich so ins Gefecht zu stürzen.

8. Hat sich erledigt.
avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Mo Nov 25, 2013 2:37 pm

Sorry für die lange Wartezeit.

3.
b) Klinge oder Ring sind egal, es soll eben nur die Waffe als Ursprung haben. Ist somit also in Ordnung.

4.
Naja auch wenn es Märchen erzählen, Ranken sind nicht leicht einfach durchzuhacken. Und ja, im Grunde einfach: die Ranken sind so hart/widerstandsfähig wie ...
Ringe und Klinge bitte dann aber nicht "metall" sondern Zanpakuto - Shikai hart machen^^

5. Ich habe nicht die Stärke der Technik angekreidet, sondern die Art der Verstärkung bzw. Dauer dieser Phase^^
(also das du nie wirklich zum Verstärken beim jetzigen System kommen würdest)

6.
b) Ähm ne. Ich würde immer noch gerne wissen, wo die Person umschlungen wird. Am ganzen Körper, bestimmten Körperteilen oder an den zu heilenden?
d) jo
e) Jo, dann bitte das mit Shikai Techniken hinschreiben

7.
b) Dann möchte ich genau diese Einschränkungen stehen haben.
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Fr Jan 03, 2014 5:25 pm

Nyah?
avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Tanimura Takara am Sa Jan 25, 2014 6:04 am

3. ) Somit erledigt?

4. ) Bei Aussehen was hinzugefügt: • De Ranke ist so hart & widerstandsfähig wie Rosengranit.
Dabei muss ich gestehen, ich habe keine Ahnung von Steinen, Härte, Mineralien, etc. *.*

Was meinst du damit? Oder wo finde ich es? xD -> Ringe und Klinge bitte dann aber nicht "metall" sondern Zanpakuto - Shikai hart machen^^

5. ) Hast du denn ein besseres Konzept, für die Verstärkung? Wie würdest du es anders verstärken?

6. ) b,d,e -> ± Diese Technik blockiert die anderen Shikai-Techniken.
± Dabei wird der Kamerad von Aosa in Shikaiform an verletzter Stelle umschlungen und geheilt.
± Ausnahmefall stellen auch Hollows / Arrancar dar. Jene können mit Hilfe dieser Technik ebenfalls geheilt werden. (Hinzugefügt)

7. ) Selbstheilung (Technik)

Sowie Beschreibung verändert, verfeinert: Aosa in Shikaiform umschlingt Takara an betroffener Stelle, drückt die Dornen der Rosenranke in die Haut und beginnt, die Shinigami zu heilen.

± Diese Technik blockiert die anderen Shikai-Techniken.
± Vermutlich wird versucht, einen ruhigen Ort zu finden, an dem der Prozess der Selbstheilung stattfinden kann. (Hinzugefügt)



avatar
Tanimura Takara
Shinigami
Shinigami

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 29.03.13
Ort : Nirvana

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [EA][6. Offizier der 6. Kompanie][Tanimura, Takara][Fertig]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Offtopic :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten