[ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

 :: Offtopic :: Archiv

Nach unten

[ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Uwarenomu Roku am Do Apr 04, 2013 11:24 am

Fähigkeitsliste

[Name einfügen]

Name des Charakters: Uwarenomu Roku
Alter des Charakters: 120 Jahre
Rang des Charakters: Fukutaichou
Link zur Charakterbewerbung: Klikkdiklak


    Zanpakuto

      Name: Nengan (Herzenswunsch)

      Aussehen: Nengan sieht aus wie ein gewöhnliches Katana, welches jedoch 10cm länger ist als ein Gewöhnliches und zudem eine auffällige Färbung besitzt. So ist die Klinge schwarz, mit einer roten Musterung, welche an Blutspritzer erinnert. Das Stichblatt besitzt eine bronzene Färbung und ist geformt wie eine Blüte, die ein 5-jähriger gezeichnet hat. Der Griff verfügt über dieselbe Farbgebung wie die Klinge, jedoch mit einem anderen Muster, denn anstatt den Spritzern hat der Griff rote Kreise an der Seite.
      Spoiler:

      Schwertgeist: Nengan erscheint in der Form eines schwarzen Ritters. Dieser ist um mindestens 2 Köpfe größer als Roku und besitzt unter seiner sicherlich tonnenschweren Rüstung kein Gesicht, welches sich ausmachen lässt. gemessen an dem, was man erkennen kann und an seiner tiefen Stimme ist Nengan wohl ein Mann, von einer enorm muskulösen Statur. Breite Schultern, muskulöse Arme, man könnte ihn mit einem Wandschrank vergleichen. Natürlich könnte das auch nur eine Täuschung sein, die die Rüstung hervorruft.
      Was man sich von einem so einem Ritter vorstellen mag ist sicher nicht, dass er Roku in Sachen Persönlichkeit so ähnlich er ist. Die Beiden mögen dieselben Dinge und tun dieselben Dinge, jedoch in ziemlich gegenteiligen Herangehensweisen. So ist auch Nengan unheimlich direkt, im Gegensatz zu Roku bleibt er jedoch stets höflich. Auch liebt er den Kampf, anders als Roku jedoch spornt er den Gegner nicht an, sondern zeigt ihm lieber die Unterschieden zwischen ihm und sich selbst auf. Wenn Nengan und Roku sich duellieren geht diese Eigenschaft dem Zweiteren doch etwas auf die Nerven. Zudem ist Nengan mindestens doppelt so pflichtbewusst wie sein Träger und stellt die Erfüllung von Aufgaben sogar über mögliche Kämpfe, was ein großer Streitpunkt der Beiden ist, wenngleich sie sich trotzdem gut verstehen.
      Spoiler:

      Seelenwelt: Wer wünscht sich nicht einen doch recht trostlosen Ort als Seelenwelt? Rokus Seelenwelt sieht nämlich fast genau so aus. Es handelt sich nämlich um ein gewaltiges Schlachtfeld, wo noch ein paar Waffen herumliegen und leere, blutbespritzte Rüstungen. Vereinzelt stehen blätterlose, kranke Bäume herum, ansonsten ist es nur eine graue Fläche. In Rokus Seelenwelt scheint nie die Sonne, sondern nur der Mond. Je voller dieser ist, desto besser ist Roku gelaunt. In einer Neumondnacht will nicht mal Nengan Roku über den Weg laufen.
      Spoiler:



Zanpakuto Freisetzung

Shikai[/center]
[list]
Name: Nengan
Befreiungsspruch: Erfülle dich, Nengan!
Art: Zanpakuto Freisetzung
Aussehen: Nengans Form verändert sich vermutlich mehr, als man erwarten würde, gleichzeitig weniger, als möglich wäre. Erstmal bleibt es ein Schwert, wandelt sich jedoch von einem Katana zu einem Anderthalbhänder, welcher eine silberne Klinge besitzt. Sowohl die Parierstange als auch der Griff sind golden, erstere weicht an den Ecken nach vorne gerichtete Spitzen auf, welche 1,5cm lang sind. Der Zweihänder ist extrem schwer, er wiegt satte 1400kg. Allerdings ist Roku das egal, denn wir wissen: Für Shinigami ist ihr eigenes Zanpakutou immer leicht zu schwingen.
Spoiler:
Beschreibung: Das Shikai (japanisch: erste Befreiung) ist die erste befreite Form des Zanpakutos. Jedes Zanpakuto wird von seinem Träger durch ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Satz befreit. Das Zanpakutou verändert daraufhin bei dieser Befreiung sein Aussehen. Die Fähigkeiten des Shikai hängen vom Shinigami und dessen Schwertgeist ab, weshalb jedes Shikai in seiner Gesamtheit einzigartig ist.
Statpunktesteigerung: +10 Stärke
Fähigkeiten: Rokus Zanpakutou ist eine äußerst gefährliche Waffe, sobald er sein Shikai befreit. Seine Fähigkeit ist nämlich grob gesagt die, dass die Klinge auf Reiatsu basierende Angriffe absorbiert um Rokus körperliche Attribute zu steigern, für den Preis jedoch, dass seine Reiatsukontrolle und seine Hakuda-Fähigkeiten in demselben Maß abnehmen (Hakuda entspricht dabei der Stärke und Reiatsukontrolle der Geschwindigkeit). Dabei beginnt die Klinge des Schwertes vom Griff aus sich mit goldenem Leuchten auszufüllen, je mehr Roku absorbiert hat. Umgerechnet auf das Punktesystem des Forums kann Nengan 50 Punkte an Energie aufnehmen, bevor es voll geladen ist, was Roku Zugriff auf neue Attacken erlaubt, sowie einen geringen weiteren Boost. Allerdings verliert es in dieser Endform die Fähigkeit weitere Angriffe zu absorbieren, zudem verliert er jeden Post 10 Punkte. Ist das Schwert leer verliert er auch wieder dne vollen Modus.
Wie viele Punkte Roku aus einem absorbierten Angriff ziehen kann hängt vom Angriff ab. Die Liste ist einfach:

Bala/Niederes Kido(Rang 40 und niedriger)/ähnliche Techniken: 1 Punkt
Cero/mittleres Kido (Rang 41 bis 59)/ ähnliche Techniken: 2 Punkte
Ceros, stärker als das gewöhnliche/ höhere Kido (Rang 60+)/ ähnliche Techniken: 3 Punkte
Techniken auf dem Level der Lanza del Relampago: 10 Punkte

5 Punkte: Rokus Stärke steigt um 1, -1 Hakuda
10 Punkte: Rokus Stärke steigt um 2, Geschwindigkeit um 1, -2 Hakuda, -1 Reiatsukontrolle
15 Punkte: Rokus Stärke steigt um 3, -3 Hakuda
20 Punkte: Rokus Stärke steigt um 4, Geschwindigkeit um 2, -4 Hakuda, -2 Reiatsukontrolle
25 Punkte: Rokus Stärke steigt um 5, -5 Hakuda
30 Punkte: Rokus Stärke steigt um 6, Geschwindigkeit um 3, -6 Hakuda, -3 Reiatsukontrolle
35 Punkte: Rokus Stärke steigt um 7, -7 Hakuda
40 Punkte: Rokus Stärke steigt um 8, Geschwindigkeit um 4, -8 Hakuda, -4 Reiatsukontrolle
45 Punkte: Rokus Stärke steigt um 9, -9 Hakuda
50 Punkte: Roku betritt den Vollen Modus
Voller Modus: Rokus Kraft steigt um satte 12 Punkte, sein Hakuda sinkt um 12, und seine Geschwindigkeit um erfreuliche 7, dafür sinkt Reiatsukontrolle um 7. Zudem verleiht ihm sein Shikai nun erstmals neue Techniken, welche jedoch Punkte kosten, da für sie die absorbierte Energie verwendet wird.. Jeden Post verliert das Schwert 5 Punkte, erreicht es wieder null löst sich der volle Modus auf. Nengan kann keine Techniken absorbieren während der volle Modus aktiv ist. Auch verändert sich Rokus Äußeres dahingehend, dass nicht mehr nur sein Schwert golden leuchtet, sondern sein gesamter Körper. Im vollen Modus ist Roku jedoch nicht mehr in der Lage irgendwelche Hochgeschwindigkeitstechniken-Techniken zu verwenden (z. B. Shunpo).



    Techniken:

    Name: Senshi no Ken
    Art: Zanjutsu
    Kosten: 10 Punkte
    Beschreibung: Roku sammelt Reiatsu an seiner Schwertklinge und schlägt zu, entweder waagrecht oder senkrecht. Beim Schlag löst sich das Reiatsu als halbmondförmige Energiewelle von der Klinge. Die Energiewelle schneidet zwar, es steckt jedoch auch viel Druck dahinter. Deswegen hinterlässt ein direkter Treffer Schnittwunden und Knochenbrüche.
    Bedingung: Voller Modus

    Name: Rikudo
    Art: Zanjutsu
    Kosten: 20 Punkte
    Beschreibung: Roku sammelt Reiatsu an seiner Schwertklinge und schlägt zu, wie bei Senshi no Ken. allerdings lösen sich diesmal sechs Klingen aus Reiatsu vom Schwert, die alle denselben Effekt haben wie Senshi no Ken und und sich kegelförmig von Rokus Klinge entfernen.
    Bedingung: Voller Modus

    Name: Great Aithir
    Art: Zanjutsu
    Kosten: 15 Punkte
    Beschreibung: Roku sammelt viel Reiatsu in seinem Schwert und steigert dadurch dessen Durchschlagskraft enorm. Dann springt er an seinen Gegner heran und versucht ihn mit einem wuchtigen Hieb von unten in die Luft zu befördern, wo er ihn mit dem Schwert attackiert und mit einem finalen Schlag nach unten schleudert. Durch Rokus Kraft im Vollen Modus und die gesteigerte Stärke seiner Waffe kann man jeden Hieb parieren, aber am Ende bricht man sich nur den Arm, weil der letzte Schlag so eine Wucht hat. Es sei denn, man ist um mindestens 5 Punkte stärker als Roku oder besitzt etwas in Richtung eines sehr starken Hierros.
    Bedingung: Voller Modus


Rassenfähigkeiten


    Name: Jinzen
    Art: Rassenfähigkeit
    Beschreibung: Jinzen (japanisch: Schwertmeditation) ist eine Technik die von Shinigami angewendet wird, um mit dem Geist eines Zanpakutō zu sprechen. Der Anwender legt hierbei seine Hände auf den Griff und die Klinge des Zanpakutō und taucht in den Strom des Geistes ein, sodass der Shinigami in die innere Welt seines Zanpakutō eintaucht und dort dem Geist gegenübersteht. Hier variiert das Aussehen der inneren Welt sehr stark von Geist zu Geist und kann von den gerade vorherrschenden Emotionen des Besitzers beeinflusst werden.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Original aus Bleach

    Name: Konsō
    Art: Rassenfähigkeit
    Beschreibung: Konsō (japanisch: Seelenbeerdigung) ist die Fähigkeit, welche den Shinigami ihre Hauptaufgabe ermöglicht. Es wird die Übertragung der Plus, also verstorbener Seelen, in die Soul Society ermöglicht. Dies sollte geschehen, bevor Hollows die Seele aufspüren, fressen und somit selbst zum Hollow machen können. Um Konsō durchzuführen zu können, nimmt ein Shinigami das Griffende seines Zanpakutō und legt es auf die Stirn der Seele. Daraufhin erscheinen dort die Kanjis für Leben und Tod. Die Seele verschwindet im Boden und gelangt in die Soul Society. Dort, wo die Seele vorher war, erscheint ein Höllenschmetterling.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Original aus Bleach

    Name: Senkaimon
    Art: Rassenfähigkeit
    Beschreibung: Das Senkaimon (japanisch: Welten durchbrechendes Tor) ist ein Portal, was zwei verschiedene Welten verbindet. Die Shinigami benutzen sie, um aus der Soul Society in die Menschenwelt zu gelangen oder andersherum. Bevor ein Mensch das Senkaimon betreten kann müssen seine festen Partikel erst in Seelenpartikel durch Reishihenkanki (japanisch: Geistumwandler) umgewandelt werden. Das innere des Senkaimon heißt Dangai, eine Zwischendimension der Soul Society und der Welt der Lebenden, und besitzt zwei Verteidigungsmechanismen, die verhindern sollen das sich jemand längere Zeit dort aufhält. Zum Ersten Kōryū und zum Zweiten Kōtotsu.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Original aus Bleach

    Name: Teiken
    Art: Rassenfähigkeit
    Beschreibung: Teiken (japanisch: fester Standpunkt) ermöglicht es dem Anwender Seelenpartikel unterhalb der Füße zu sammeln und somit einen Ersatz für festen Boden zu erschaffen. Dadurch wird es dem Anwender ermöglicht in der Luft zu stehen.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Eyden Kyll, Grundlage aus Bleach




Kido

Hochgeschwindigkeitstechniken


    Name: Shunpo
    Art: Hochgeschwindigkeitstechnik
    Beschreibung: Die Technik Shunpo (japanisch: Blitzschritte) erlaubt es dem Shinigami sich schneller zu bewegen, als das Auge sieht. Hierbei wird durch extrem schnelle Schritte eine Entfernung schnellstmöglich überbrückt, was in jeder Kampfsituation einsetzbar und nützlich ist. Die Geschwindigkeit des Shunpo variiert von Shinigami zu Shinigami, ist jedoch in etwa dem Sonido der Arrancar gleichzusetzen, wenn beide Anwender das selbe Level inne haben.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Original aus Bleach




Hakuda



Zanjutsu


    Name: Sandā
    Art: Zanjutsu
    Beschreibung: Der Anwender legt all seine Kraft in einen vertikalen Hieb um die gegnerische Defensive zu zerschmettern.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Uwarenomu Roku

    Name: Jōki no
    Art: Zanjutsu
    Beschreibung: Der Anwender greift aus einer Drehung heraus an, wobei der erste Schlag, der die Drehung einleitet, ein waagrechter gegen die Beine ist, der zweite jedoch, der am Ende der Drehung erfolgt, ein Stich ins Gesicht ist.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Uwarenomu Roku

    Name: Inazuma
    Art: Zanjutsu
    Beschreibung: Der Anwender versucht die Deckung des Gegners mittels eines kräftigen waagrechten Schlages beiseite zu schlagen und folgt bei Erfolg sofort mit einem Stich, der auf die Brust gezielt ist.
    Freie Verwendbarkeit für User: Ja
    Ersteller: Uwarenomu Roku



Zuletzt von Uwarenomu Roku am Sa Apr 27, 2013 5:17 am bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
Uwarenomu Roku

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am Mi Apr 17, 2013 9:03 am

So, Roku, nach langer Wartezeit übernehme ich dann mal die Bewertung deiner FL.

1. Schwertgeist:
"Was man sich von einem so einem Ritter vorstellen mag ist sicher nicht, dass er Roku so ähnlich er ist."
Diesen Satz begreife ich nicht, da fehlt irgendwas.

2. Seelenwelt:
Deine Seelenwelt hat meiner Ansicht nach nichts mit Hueco Mundo gemeinsam. Hueco Mundo ist die lichtlose Wüste, nahezu leer. Deine ist ein verlassenes Schlachtfeld. Änder das bitte dementsprechend.

3. Shikai:

Erstmal: Gibt es einen Grund für die Formatierung? Abweichungen vom Code sind erlaubt, sofern es Sinn ergibt und zur Verschönerung dient, aber in deinem Fall sieht es echt willkürlich aus, wenn du dort zentrierst und beim Rest nicht.

4. Aussehen Shikai:

Als Zweihänder würde mich ein Gewicht interessieren, damit irgendwo klar ist, dass es auch nur mit beiden Händen zu führen ist.

5. Fähigkeiten Shikai:

Die Statsteigerungen, die aus den Punkten resultieren, kommen raus. Dafür gibt es eben die regulären Statsteigerungen, die du ja auch noch in Anspruch nimmst. Es wäre viel zu einfach mit diesem Shikai enorme Steigerungen zu erzielen, da du vor allem auch durch Kido von Verbündeten enorm zulegen könntest, und die meisten Arrancar, die Cero benutzen, nunmal durchschnittlich einen Reiatsuwert von 40-50 haben. Es wären also gerade mal 4-5 Cero nötig, um dich in den vollen Modus zu bringen. Und dabei gibst du auch nur Werte für ein Cero an, was so ja auch nicht auf andere Techniken übertragbar wäre.
Dein ganzes System hinkt also hinsichtlich Statsteigerungen und Energiezufuhr.
Es spräche jedoch nichts dagegen die regulären Statsteigerungen von den Energiepunkten abhängig zu machen (siehe Moeru Jinpei) und auch nicht, dass für bestimmte absorbierte Techniken Punkte hinzukommen.
In diesem Fall bitte ich dich jedoch die erhaltenen Punkte stark zu reduzieren und eine genauere Übersicht anzugeben, wann du wie viele Punkte erhälst. Also auch bei Kido, Gran Rey's oder anderen Reiatsutechniken (zB aus Resureccion).

6. Senshi no Ken:

Dafür, dass der Reiatsuschlag Knochenbrüche und dergleichen verursacht, sind 5 Punkte im vollen Modus herzlich wenig, oder? Das hieße ja, dass du ohne eigenen Reiatsuverbracht 20 dieser Schläge in einem Post loslassen kannst und der Gegner dabei quasi vollständig malträtiert wird.
Bitte entsprechend ändern, in welche Richtung auch immer.

7. Rikudo:

Diesselbe Kritik wie bei Senshi no Ken.

8. Great Aithir:

Ähnliche Kritik wie bei den anderen Techniken, aber hier noch extremer, dass du quasi voraussetzt, dass ein solcher Schlag den Arm bricht, selbst wenn man pariert. Ich glaube, dass das nur auf diejenigen Gegner zutrifft, die dir unterlegen oder gleichgestellt sind. Katsutoshi u.ä. wäre das völlig egal.

9. Zanjutsutechniken:
Ein kurzer Hinweis, den Eyden mir damals bei Jinkaku's Hakuda gab:
Keine dieser Techniken ist so speziell, dass nicht ein entsprechender Zanjutsukämpfer sie ebenfalls ausführen könnte. Wenn du also was spezielleres willst (siehe zum Beispiel Karasu's Kampfstil), dann überleg dir das bitte, ansonsten dürfen diese Zanjutsutechniken natürlich gerne drin bleiben.
Bitte formuliere dann bei Inazuma so um, dass versucht wird die Deckung beiseite zu schlagen. Eine Technik ist kein Garant für Erfolg.

Das wäre es von mir ;) Bei Fragen scheue dich nicht, ansonsten kennst du das Prozedere und mich ja zur Genüge :)
LG

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Uwarenomu Roku am Do Apr 18, 2013 3:38 am

1. Stell dir einen Ritter vor und gib ihm im Groben rokus Persönlichkeit. so ist das gemeint
2. Done
3. Nein, das ist ein Code-Fehler, ist ausgebessert
4. Wieso mit beidne händen? "Da das Schwert und der Träger miteinander harmonieren, ist es für den Träger des Schwertes - gleich welche Form und Größe es hat - nahezu mühelos, das Schwert zu schwingen." ein Zitat vom Bleach wiki. Insofenr ist es Roku egal, ob sien Schwert 7 tonnen oder nichts wiegt, korrekt? Hab jetzt mal ein Gewicht eingefügt, dass bei dme was hier 60 Stärke an Hebekraft sind auch tatsächlich eine Relevanz hat.
5. Ich hab das Shikai noch mal komplett überarbeitet, wnengleich es technisch gesehen noch dieselbe Fähigkeit ist. ich hoffe es ist klar verständlich wie ich mir das vorstelle.
6. 7. 8. Bearbeitet
9 Inazuma bearbeitet
avatar
Uwarenomu Roku

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am Do Apr 18, 2013 9:11 am

Weiter geht's.

1. Schwertgeist:

Dann bitte auch entsprechend einfügen, dass er Roku sehr ähnlich ist, und worauf das bezogen ist. Ein Ritter hat ja keine typischen Charakterzüge.

3. Code`s:

Behoben worden ist es nicht. Zumal unten ein verlorener Center-Schlussbefehl herumgeistert.

4. Aussehen Shikai:

Wenn du sagst, dass es ein Zweihänder ist, lässt es sich eben nur mit zwei Händen führen. Ein Schwert, welches sowohl ein- als auch zweihändig zu führen ist, nennt man Anderthalbhänder. Dementsprechend wollte ich einen solchen Verweis.

5. Fähigkeiten Shikai:

Wie gesagt, die Statsteigerungen durch die Punkte bitte raus. Wenn du tatsächlich Stärke und Geschwindigkeit zusätzlich steigern willst, musst du durch das Shikai an anderer Stelle Stat's abziehen, aber mehr gibt es eben nicht.
Bitte noch den Aspekt einfügen, dass das Zanpakuto die Energie für die Angriffe übernimmt (anders hat das Konzept ja keinen Sinn, richtig?)

6. Senshi no Ken:

Wenn du diese Richtung willst, dann wenigstens 10 Punkte für diese Technik.

7. Rikudo:

Ist irgendwo das sechsfache von Senshi no Ken, oder nicht? 20 Punkte bitte als Preis.

8. Great Aithir:

Bitte Kritik von oben umsetzen, wurde nicht bearbeitet.

LG

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Uwarenomu Roku am Fr Apr 19, 2013 5:37 am

so ich müsste alles haben, nur bei Punkt 1 eine Frage: Das steht da doch?!
avatar
Uwarenomu Roku

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am Fr Apr 19, 2013 11:41 pm

Bitte schau dir meine Kritik aus meinem letzten Post an und bearbeite wirklich alles.
LG

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Uwarenomu Roku am Sa Apr 20, 2013 2:18 am

. . .

gut ich liste auf, was ich getan habe:

1. Ich saß eine halbe Stunde vor meinem com und hab mich gefragt, was du von mir willst, den da steht doch alles!

3. So, jetzt aber. und wenns immer noch nicht beim alten ist, dann ist das halt absicht, dnan gefällts mir so und die Formatierung ist deswegen so.

4. Bitte, ein anderthalbhänder. Und Zweihänder kann man mit einer Hand führen, obs klug ist ist eine andere Frage

5. Ich hab jetzt unter Fähigkeiten geschrieben, dass Reiatsukontrolle und Hakuda im selben Maß abnehmen.

6. 7. 8. ist alles erledigt.
avatar
Uwarenomu Roku

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am So Apr 21, 2013 9:12 am

So.
Zwei Sachen zum Abschluss:
Bitte einerseits die Texte nochmal in die reine Codevorlage einfügen, bei dir ist das einfach nur seltsam. Am Ende der überlüssige centerbefehl, den ich schon erwähnt habe, das willkürliche Zentrieren, die seltsame Anordnung der Texte.
Andererseits die Statsenkungen klar für jede Stufe angeben und nicht nur vage im Text. In der Hinsicht die Steigerungen bitte auch gleichmäßig machen, also zB immer einen Punkt pro Stufe (ähnlich Jinpei), oder ein anderes System, welches eine direkte Übersicht erlaubt, ohne jedes Mal hier herein gucken zu müssen.
Dir sollte übrigens klar sein, dass deine Reiatsutechniken ineffektiver werden, wenn du Reiatsukontrolle senkst, weil es wirklich nur Reiatsutechniken sind und nicht mal allzu sehr Shikai-Techniken, die durch deine Zanjutsu-Punkte definiert würden.
Die Techniken könnte ja jeder mit etwas Verstand so oder so ähnlich lernen, der einzige Unterschied ist, dass du kein Reiatsu zahlst, weil das die Fähigkeit deines Zanpakuto ist.
LG

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Uwarenomu Roku am Sa Apr 27, 2013 5:18 am

So, erledigt. Was die Übersicht angeht: Wie wärs wenn ich einfach am Ende eines Posts meine Punktezahl und meine Steigerungen/Senkungen angebe?
avatar
Uwarenomu Roku

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am So Apr 28, 2013 11:05 am

Das wäre nett, aber so, wie du es jetzt hier in der FL gemacht hast, entspricht es schon einmal meinen Wünschen.

Angenommen

Der Nächste, bitte.
LG

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Eyden Kyll am Mi Mai 15, 2013 11:02 am

So Runde 2

1. Bitte bei [Name einfügen] auch wirklich den Namen einfügen ;)

2. Da es bei Katanas soweit ich weiß keine feste Normgröße gibt, bei der Länge bitte eine exakte angeben oder nur das es etwas länger als ein durchschnittliches ist.

3. Beim Schwertgeist keine nebulösen Infos geben. Die BW/FL weiß alles. Dein Charakter muss es nicht wissen, aber ob ein Gesicht vorhanden ist und welches Geschlecht der Geist hat, muss hier schon stehen.

4. Shikai
Hier ist ein Codefehler. Bitte noch einmal selber versuchen zu richten, wenn es nicht kappt übernehme ich es.

5. Shikai Aussehen
a)
Für Shinigami ist ihr eigenes Zanpakutou immer leicht zu schwingen.
Bitte entfernen, diese Aussage ist schlichtweg falsch. Wie durch Kiras Shikai ersichtlich wurde, reagiert ein Shinigami ganz normal auf das Gewicht seines Schwerts. Da aber die meisten Shinigami recht stark sind und die Waffen ein recht normales Gewicht haben, kommt dies weniger zum Tragen. Also entweder das Schwert hat ein normales Gewicht, oder du musst damit leben das du mehr als die Hälfte deiner maximalen Kraft nutzen musst, um es zu schwingen. Das dies Ausdauer erfordert muss ich ja nicht noch erläutern.
b) Du wechselst zwischen Anderthalbhänder und Zweihänder. Bitte für eins entscheiden ;)

6. Shikai Fähigkeitskonzept
Hier muss ich leider meinem Vormod etwas in die Arbeit greifen.
Es gibt zwei große Probleme:
- die Reiatsuabsorbtion ist zu stark für das Shikai eines Vizes. Im Grunde kannst du alles aufsaugen
- du steigerst für dich wichtige körperliche Attribute und senkst dabei Werte, die sowieso nicht für dich ins Gewicht fallen. Für dich als Schwert-Haudrauf ist Reiatsukontrolle und Hakuda beinahe egal, konntest dich vorher sowieso mit niemanden darin messen.
Also entweder: spezialisierst du dich aufs absorbieren oder Aufpumpen (das benötigt dann natürlich eine daran gekoppelte Bedingung), wobei beides nicht so extrem sein kann wie gerade, oder behälst die Kombo, wobei beides deutlich abgeschwächt werden muss und natürlich Werte, wie Ausdauer und Reiatsu, die dir auch schaden gesenkt werden müssen.

7. Sandā
Ist das jetzt wirklich nur die Beschreibung für extrem doll zuschlagen? (weil das gibt dir im Grunde ja keinen Vorteil IG)

avatar
Eyden Kyll
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1855
Anmeldedatum : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Hono Karasu am Do Aug 08, 2013 4:29 am

Auf Wunsch des Users archiviert.

_________________
I'm ready for the fight... and fate. /// When life pushes me I push harder!

Talk Truly ~ Think Clearly ~ Fight Victoriously!

~Thanks to Azami-chan~
avatar
Hono Karasu
Taichou der 3. Division
Taichou der 3. Division

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 17.10.11
Alter : 24
Ort : Sereitei

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [ZA][Fukutaichou der 11. Division][Uwarenomu Roku][Fertig]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Offtopic :: Archiv

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten